Veranstaltungen

Nachwuchsforschungstag Postdigitale Kunst und Medienkultur 7.6.2018

Initiiert mit Willy Noll. Universität zu Köln in Kooperation mit dem Grimme-Forschungskolleg Vor dem Hintergrund fortschreitender Digitalisierung zeichneten sich in den letzten Jahrzehnten besonders in den Medien- und Kulturwissenschaften Versuche ab, strukturelle Veränderungen im Zusammenhang mit neuen Technologien auf sozialer und kultureller Ebene unter Bezug auf Begriffskonzepte wie „Post-Internet“ und „Post-Digital“ zu beschreiben. Das Präfix „Post“ betont dabei die Allgegenwart digitaler Medien und steht als Marker für eine neue Qualität der Digitalität, die sich auf – oftmals wenig sichtbare – Transformationen des Digitalen in neue (Macht-)Strukturen bezieht (Cramer 2015). Am 7.6.2018 fand zu diesem thematische Fokus ein Forschungstag für wissenschaftlichen Nachwuchs statt. >> Info: kunst.uni-koeln.de/becauseinternet  
 
 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.